> Zurück

Spielbericht Freundschaftsspiel - Hinrunde 2017

Frank Zöllner 13.04.2017

Bereits zum 9. Mal fand kurz vor Ostern unser traditionelles Freundschaftsspiel gegen die Sportfreunde von „Glück auf“ Freiberg statt. Nach einer fast eineinhalbjährigen Pause war es endlich geglückt, einen gemeinsamen Termin zu finden. Sieben Tischtennis-Enthusiasten aus der Domstadt an der Mulde waren angereist, um in einer richtig schönen Atmosphäre spannende Spiele zu erleben, Erfahrungen auszutauschen und die schon seit 2010 bestehende Partnerschaft unserer Vereine zu vertiefen.

doppel1Sportlich wurde so ziemlich alles geboten, was möglich war - auch beim Austragungsmodus. Der ungleichenTeilnehmerzahl geschuldet, spielten wir sämtliche Spielsysteme wenigstens einmal durch. Unsere 1. Mannschaft eröffnete im gewohnten Werner-Scheffler-System und konnte nach hartnäckiger Gegenwehr der Freiberger am Ende doch recht deutlich mit 11:3 gewinnen. Besonders hervorzuheben sind hierbei sicher die Siege von Peter gegen Frank (Tusch!) und von Uwe gegen Eric (Glückwunsch). Da auch Stephan gegen Uwe Federn lassen musste, blieb es wieder mal Steffen vorbehalten, den einzigen Dreier der Einzelstatistik zu landen. (Steffen 3,5 Punkte; Stephan, Eric und Frank je 2,5 Punkte). 

Unsere Spieler der 2. Mannschaft kämpften derweil im Pokalmodus (genauer Modif. Swaythling-Cup-System) gegen die anderen Sportfreunde aus Freiberg. Auch diese Begegnung konnten wir für uns entscheiden, und zwar klar und deutlich mit 7:0 Punkten (Satzergebnis 21:2 !). (Sebastian L.und Thomas je 2,5; Harry 2 Punkte)
Da ja der Abend noch jung war, vereinbarten wir einen zweiten Durchgang. Gestartet wurde zunächst wieder im Pokalmodus, und auch hier gelang unseren Mannen mit 5:2 ein klarer Sieg, der jedoch genau betrachtet hart erarbeitet war, gingen doch drei von sieben Spielen über die komplette Distanz von fünf Sätzen. (Rainer 2 Punkte, Torsten und Sebastian je 1 Punkt und im Doppel der beiden Sebastians ebenfalls 1 Punkt).  

Den krönenden Abschluss unseres Freundschaftsspieles bildete dann eine Begegnung im 6er-Paarkreuz-System. Auch hier konnten wir am Ende den Sieg einfahren, wobei das Gesamtergebnis mit 10:6 schon deutlich knapper ausfiel. Vielleicht hatte sich der Heimvorteil allmählich aufgebraucht? Spannend war es auf jeden Fall, und einige Ballwechsel konnte  man durchaus als spektakulär bezeichnen.  

Abuffetm Ende dieses Tischtennis-Marathons bleiben aber im erster Linie nicht die Ergebnisse im Gedächtnis, sondern vielmehr die angenehme Gewissheit, dass alle einen schönen Abend verlebten. Ein großes Dankeschön an alle, die in Vorbereitung und Durchführung dafür sorgten, dieses Highlight zu ermöglichen - sei es nun durch die Mithilfe am Buffet (mmh -lecker !) oder auch durch die organisatorische Vorbereitung (hier ist in erster Linie natürlich Stephan mit seiner ausgeprägten „Freiberg-Connection“ zu erwähnen).  

Wir freuen uns bereits auf das Rückspiel am Ende dieses Jahres!

 

Werner-Scheffler-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Fritzsche / Klose Leuoth / Sura 11 : 8 5 : 11 12 : 10 10 : 12 11 : 3 3 : 2 1 : 0
2. Zöllner / Tillig Benner / Lemke 11 : 5 11 : 3 11 : 4             3 : 0 1 : 0
3. Zöllner, Frank Sura, Claus-Peter 7 : 11 11 : 6 11 : 3 8 : 11 8 : 11 2 : 3 0 : 1
4. Fritzsche, Eric Leuoth, Uwe 11 : 2 12 : 14 9 : 11 12 : 10 8 : 11 2 : 3 0 : 1
5. Klose, Stephan Lemke, Mario 11 : 3 11 : 7 11 : 7             3 : 0 1 : 0
6. Tillig, Steffen Benner, Hans 11 : 7 11 : 9 9 : 11 7 : 11 11 : 7 3 : 2 1 : 0
7. Zöllner, Frank Leuoth, Uwe 11 : 5 11 : 6 9 : 11 11 : 6       3 : 1 1 : 0
8. Fritzsche, Eric Sura, Claus-Peter 13 : 15 8 : 11 11 : 7 11 : 8 14 : 12 3 : 2 1 : 0
9. Klose, Stephan Benner, Hans 11 : 4 3 : 11 7 : 11 11 : 8 11 : 6 3 : 2 1 : 0
10. Tillig, Steffen Lemke, Mario 11 : 4 11 : 4 11 : 9             3 : 0 1 : 0
11. Klose, Stephan Leuoth, Uwe 10 : 12 5 : 11 7 : 11             0 : 3 0 : 1
12. Zöllner, Frank Benner, Hans 11 : 5 11 : 3 9 : 11 11 : 7       3 : 1 1 : 0
13. Fritzsche, Eric Lemke, Mario 11 : 6 11 : 3 11 : 4             3 : 0 1 : 0
14. Tillig, Steffen Sura, Claus-Peter 11 : 7 11 : 7 12 : 10             3 : 0 1 : 0
                37 : 19 11 : 3

 

Modif. Swaythling-Cup-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Langer, Sebastian Belger, Christian 11 : 9 11 : 6 11 : 2             3 : 0 1 : 0
2. Riedel, Thomas Eulitz, Angela 11 : 9 11 : 8 11 : 7             3 : 0 1 : 0
3. Wünsche, Harry Petereit, Uwe 11 : 1 11 : 6 11 : 4             3 : 0 1 : 0
4. Langer / Riedel Eulitz / Belger 8 : 11 11 : 8 11 : 3 11 : 9       3 : 1 1 : 0
5. Langer, Sebastian Eulitz, Angela 11 : 4 11 : 8 11 : 3             3 : 0 1 : 0
6. Wünsche, Harry Belger, Christian 11 : 6 11 : 4 10 : 12 11 : 6       3 : 1 1 : 0
7. Riedel, Thomas Petereit, Uwe 11 : 5 11 : 7 11 : 5             3 : 0 1 : 0
                21 : 2 7 : 0

 

Modif. Swaythling-Cup-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Riedel, Sebastian Belger, Christian 9 : 11 11 : 8 10 : 12 7 : 11       1 : 3 0 : 1
2. Görnitz, Rainer Eulitz, Angela 11 : 7 10 : 12 6 : 11 11 : 5 11 : 9 3 : 2 1 : 0
3. Hinner, Torsten Petereit, Uwe 11 : 8 11 : 8 11 : 5             3 : 0 1 : 0
4. Langer / Riedel Eulitz / Belger 11 : 13 11 : 5 6 : 11 11 : 4 13 : 11 3 : 2 1 : 0
5. Riedel, Sebastian Eulitz, Angela 11 : 9 11 : 5 11 : 5             3 : 0 1 : 0
6. Hinner, Torsten Belger, Christian 6 : 11 12 : 10 2 : 11 11 : 8 5 : 11 2 : 3 0 : 1
7. Görnitz, Rainer Petereit, Uwe 11 : 4 11 : 9 11 : 5             3 : 0 1 : 0
                18 : 10 5 : 2

 

6er-Paarkreuz-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Zöllner / Tillig Benner / Petereit 11 : 7 13 : 11 11 : 5             3 : 0 1 : 0
2. Klose / Wünsche Leuoth / Sura 11 : 8 7 : 11 5 : 11 11 : 6 8 : 11 2 : 3 0 : 1
3. Fritzsche / Langer Lemke / Eulitz 13 : 15 12 : 10 11 : 5 9 : 11 12 : 10 3 : 2 1 : 0
4. Zöllner, Frank Petereit, Uwe 11 : 7 11 : 4 11 : 9             3 : 0 1 : 0
5. Fritzsche, Eric Lemke, Mario 11 : 8 11 : 6 11 : 8             3 : 0 1 : 0
6. Klose, Stephan Benner, Hans 6 : 11 11 : 7 8 : 11 2 : 11       1 : 3 0 : 1
7. Tillig, Steffen Eulitz, Angela 11 : 2 11 : 4 11 : 6             3 : 0 1 : ß
8. Langer, Sebastian Sura, Claus-Peter 9 : 11 5 : 11 11 : 13             0 : 3 0 : 1
9. Wünsche, Harry Leuoth, Uwe 5 : 11 11 : 9 11 : 9 7 : 11 11 : 4 3 : 2 1 : 0
10. Zöllner, Frank Lemke, Mario 11 : 4 11 : 7 13 : 11             3 : 0 1 : 0
11. Fritzsche, Eric Petereit, Uwe 11 : 6 11 : 6 11 : 6             3 : 0 1 : 0
12. Klose, Stephan Eulitz, Angela 18 : 16 11 : 4 11 : 9             3 : 0 1 : 0
13. Tillig, Steffen Benner, Hans 11 : 9 8 : 11 9 : 11 11 : 8 7 : 11 2 : 3 0 : 1
14. Langer, Sebastian Leuoth, Uwe 13 : 15 11 : 8 11 : 9 12 : 14 11 : 6 3 : 2 1 : 0
15. Wünsche, Harry Sura, Claus-Peter 6 : 11 11 : 7 8 : 11 12 : 10 5 : 11 2 : 3 0 : 1
16. Zöllner / Langer Leuoth / Sura 8 : 11 13 : 11 6 : 11 11 : 8 8 : 11 2 : 3 0 : 1
                39 : 24 10 : 6