> Zurück

Spielbericht Freundschaftsspiel - Hinrunde 2013

Eric Fritzsche & Stephan Klose 25.04.2013

Am 25.04.2013 waren die Sportfreunde aus Freiberg mal wieder in Freital zu Gast, um eine weitere Runde unseres Freundschaftsspiels zu veranstalten.

Den ersten Durchgang bestritt die erste Mannschaft des Post SV, bei der Thomas den fehlenden Frank ersetzte, gegen eine zusammengewürfelte Mannschaft aus Freiberg. Am Anfang konnten die Gäste gefährlich vorlegen. Beide Doppel gingen klar mit 0:3 an die Gäste. Auch die beiden Einzel im oberen Paarkreuz konnten die Freiberger gewinnen. Thomas holte gegen Haike knapp den ersten Punkt für die Freitaler. Nach Stephans knapper 5-Satz-Niederlage gegen Wolfgang konnte der Post SV sieben Punkte hintereinander auf seiner Seite verbuchen. Stephan verlor sein letztes Spiel denkbar knapp gegen Mario. Dennoch hat es zu einem glücklichen, wenn auch knappen 8:6 Sieg für die Freitaler gereicht. 

Im zweiten Spiel des Abends standen sich eine Auswahl der zweiten Mannschaft des Post SV und vier Spieler des TTV „Glück Auf“ Freiberg gegenüber. Wie schon im ersten Spiel konnten die Freitaler keins der ersten vier Spiele gewinnen und mussten den Gegner mit 0:4 davonziehen lassen. In der Einzelrunde des unteren Paarkreuz konnten jedoch die ersten zwei Punkte gefeiert werden. Die Freude hielt allerdings nur sehr kurz, da die Gäste mit ihren nächsten zwei Siegen nur noch einen Punkt zum Unentschieden benötigten. Freital stemmte sich mit aller Macht dagegen. Rainer konnte noch gegen Uwe P. auf 3:6 verkürzen, ehe er gegen Udo die Segel streichen musste und damit leider die Freitaler Niederlage nicht mehr abwenden konnte. Zuvor sorgte Mario L. mit seinem Sieg gegen Torsten für den entscheidenden siebten Punkt der Freiberger. Zum Schluss konnten die Gastgeber noch zweimal punkten, ehe der Freiberger Thorsten gegen den Freitaler Torsten zum 5:9 Endstand einen Sieg einfuhr.

Um etwas Abwechslung hineinzubringen wurden nun die Gegner getauscht. Das heißt, im dritten Spiel des heutigen Abends standen sich die Freitaler Mannschaft aus dem ersten Spiel und die Freiberger Mannschaft aus dem zweiten Spiel gegenüber. Die erste Mannschaft aus Freital erwischte einen furiosen Start und konnte im ersten Durchgang sowohl beide Doppel als auch alle vier Einzel gewinnen. Auch in der zweiten Einzelrunde gewannen alle Akteure des Post SV ihre Spiele. Damit stand der Sieger bereits fest. In der letzten Einzelrunde wurden die Punkte untereinander gleichmäßig aufgeteilt. Damit stand es am Ende des dritten Spiels 12:2 für die Gastgeber. In der vierten Ansetzung spielte anschließend die zweite Freitaler Mannschaft gegen die erste Mannschaft aus Freiberg. Bei Freital wurde Roman durch Katja von den Freibergern ersetzt. Beide Doppel gingen zunächst 1:3 an die Gäste verloren. In der ersten Einzelrunde sah es leider auch nicht viel besser für die Freitaler Auswahl aus. Alle vier Einzel der ersten Runde gingen mit 0:3 verloren. In der zweiten Einzelrunde konnte zunächst Sebastian keine Punkte gegen Peter einfahren. Rainer hielt mit seinem knappen 3:2 Sieg gegen Mario die Gastgeber weiter im Spiel. Nach einem 0:2 Satzrückstand startete er eine fulminante Aufholjagd und brachte den ersten Punkt für die Freitaler ein. Leider sollte es im Verlauf des Spiels auch der einzige Punkt bleiben, denn alle nachfolgenden Punkte gingen mehr oder weniger deutlich an die Gäste aus Freiberg. Damit hieß es am Ende 1:13 aus Sicht der Gastgeber.  

Somit ging auch dieses Freundschaftsspiel erfolgreich zu Ende. Wir hoffen auf eine Rückrunde im November 2013. 

 

 

Ergebnisse der Hinrunde 2013

 

1. Spiel im Werner-Scheffler-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Fritzsche / Riedel Sura / Franke 6 : 11 3 : 11 7 : 11             0 : 3 0 : 1
2. Tillig / Klose Michalik / Krauße 8 : 11 7 : 11 7 : 11             0 : 3 0 : 1
3. Tillig, Steffen Michalik, Mario 9 : 11 8 : 11 5 : 1             0 : 3 0 : 1
4. Fritzsche, Eric Sura, Claus-Peter 7 : 11 11 : 9 7 : 11 11 : 7 12 : 14 2 : 3 0 : 1
5. Riedel, Thomas Franke, Haike 10 : 12 10 : 12 12 : 10 11 : 6 11 : 9 3 : 2 1 : 0
6. Klose, Stephan Krauße, Wolfgang 5 : 11 11 : 9 11 : 7 9 : 11 7 : 11 2 : 3 0 : 1
7. Tillig, Steffen Sura, Claus-Peter 11 : 8 11 : 8 13 : 11             3 : 0 1 : 0
8. Fritzsche, Eric Michalik, Mario 12 : 10 11 : 9 13 : 15 11 : 9       3 : 1 1 : 0
9. Riedel, Thomas Krauße, Wolfgang 14 : 12 8 : 11 11 : 7 11 : 2       3 : 1 1 : 0
10. Klose, Stephan Franke, Haike 10 : 12 11 : 7 11 : 5 7 : 11 11 : 6 3 : 2 1 : 0
11. Riedel, Thomas Sura, Claus-Peter 11 : 3 11 : 9 11 : 4             3 : 0 1 : 0
12. Tillig, Steffen Krauße, Wolfgang 11 : 13 11 : 6 11 : 7 11 : 3       3 : 1 1 : 0
13. Fritzsche, Eric Franke, Haike 11 : 9 8 : 11 9 : 11 11 : 9 11 : 4 3 : 2 1 : 0
14. Klose, Stephan Michalik, Mario 11 : 13 13 : 11 11 : 5 7 : 11 10 : 12 2 : 3 0 : 1
                30 : 27 8 : 6

 

  

2. Spiel im Werner-Scheffler-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Riedel / Iltzsche Fleischer / Petereit 12 : 14 4 : 11 8 : 11             0 : 3 0 : 1
2. Görnitz / Kleiner Mittag / Richter 9 : 11 4 : 11 5 : 11             0 : 3 0 : 1
3. Riedel, Sebastian Fleischer, Thorsten 10 : 12 11 : 7 12 : 10 9 : 11 13 : 15 2 : 3 0 : 1
4. Iltzsche, Roman Mittag, Udo 6 : 11 9 : 11 4 : 11             0 : 3 0 : 1
5. Görnitz, Rainer Lemke, Mario 11 : 4 11 : 4 12 : 14 11 : 7       3 : 1 1 : 0
6. Kleiner, Torsten Petereit, Uwe 11 : 4 11 : 6 3 : 11 11 : 7       3 : 1 1 : 0
7. Riedel, Sebastian Mittag, Udo 6 : 11 6 : 11 6 : 11             0 : 3 0 : 1
8. Iltzsche, Roman Fleischer, Thorsten 11 : 7 6 : 11 9 : 11 2 : 11       1 : 3 0 : 1
9. Görnitz, Rainer Petereit, Uwe 11 : 7 11 : 2 12 : 10             3 : 0 1 : 0
10. Kleiner, Torsten Lemke, Mario 11 : 6 9 : 11 12 : 10 6 : 11 5 : 11 2 : 3 0 : 1
11. Görnitz, Rainer Mittag, Udo 4 : 11 11 : 6 7 : 11 9 : 11       1 : 3 0 : 1
12. Riedel, Sebastian Petereit, Uwe 11 : 7 11 : 9 11 : 7             3 : 0 1 : 0
13. Iltzsche, Roman Lemke, Mario 11 : 8 11 : 8 11 : 5             3 : 0 1 : 0
14. Kleiner, Torsten Fleischer, Thorsten 5 : 11 3 : 11 3 : 11             0 : 3 0 : 1
                21 : 29 5 : 9

 

  

3. Spiel im Werner-Scheffler-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Fritzsche / Riedel Fleischer / Petereit 11 : 6 11 : 6 11 : 3             3 : 0 1 : 0
2. Tillig / Klose Mittag / Lemke 2 : 11 11 : 5 11 : 7 11 : 9       3 : 1 1 : 0
3. Tillig, Steffen Fleischer, Thorsten 11 : 6 10 : 12 11 : 6 11 : 7       3 : 1 1 : 0
4. Fritzsche, Eric Mittag, Udo 6 : 11 11 : 6 11 : 8 11 : 9       3 : 1 1 : 0
5. Riedel, Thomas Lemke, Mario 11 : 2 11 : 8 11 : 5             3 : 0 1 : 0
6. Klose, Stephan Petereit, Uwe 11 : 2 11 : 7 11 : 5             3 : 0 1 : 0
7. Tillig, Steffen Mittag, Udo 8 : 11 11 : 9 14 : 12 11 : 9       3 : 1 1 : 0
8. Fritzsche, Eric Fleischer, Thorsten 11 : 7 11 : 4 11 : 8             3 : 0 1 : 0
9. Riedel, Thomas Petereit, Uwe 11 : 4 11 : 2 12 : 10             3 : 0 1 : 0
10. Klose, Stephan Lemke, Mario 11 : 6 9 : 11 11 : 6 11 : 7       3 : 1 1 : 0
11. Riedel, Thomas Mittag, Udo 4 : 11 11 : 9 10 : 12 8 : 11       1 : 3 0 : 1
12. Tillig, Steffen Petereit, Uwe 11 : 6 11 : 9 8 : 11 11 : 3       3 : 1 1 : 0
13. Fritzsche, Eric Lemke, Mario 11 : 7 10 : 12 11 : 9 11 : 8       3 : 1 1 : 0
14. Klose, Stephan Fleischer, Thorsten 12 : 14 5 : 11 4 : 11             0 : 3 0 : 1
                37 : 13 12 : 2

 

  

4. Spiel im Werner-Scheffler-System

 
  Spieler Heim Spieler Gast 1.Satz 2.Satz 3.Satz 4.Satz 5.Satz Sätze Punkte
 
1. Riedel / Richter Michalik / Franke 6 : 11 3 : 11 11 : 9 10 : 12       1 : 3 0 : 1
2. Görnitz / Kleiner Sura / Krauße 5 : 11 0 : 11 14 : 12 7 : 11       1 : 3 0 : 1
3. Riedel, Sebastian Michalik, Mario 5 : 11 5 : 11 9 : 11             0 : 3 0 : 1
4. Görnitz, Rainer Sura, Claus-Peter 7 : 11 5 : 11 7 : 11             0 : 3 0 : 1
5. Kleiner, Torsten Franke, Haike 6 : 11 0 : 11 2 : 11             0 : 3 0 : 1
6. Richter, Katja Krauße, Wolfgang 8 : 11 3 : 11 4 : 11             0 : 3 0 : 1
7. Riedel, Sebastian Sura, Claus-Peter 10 : 12 8 : 11 3 : 11             0 : 3 0 : 1
8. Görnitz, Rainer Michalik, Mario 8 : 11 7 : 11 12 : 10 11 : 4 11 : 9 3 : 2 1 : 0
9. Kleiner, Torsten Krauße, Wolfgang 4 : 11 4 : 11 4 : 11             0 : 3 0 : 1
10. Richter, Katja Franke, Haike 6 : 11 8 : 11 2 : 11             0 : 3 0 : 1
11. Kleiner, Torsten Sura, Claus-Peter 11 : 9 7 : 11 8 : 11 11 : 6 6 : 11 2 : 3 0 : 1
12. Riedel, Sebastian Krauße, Wolfgang 8 : 11 10 : 12 4 : 11             0 : 3 0 : 1
13. Görnitz, Rainer Franke, Haike 17 : 15 7 : 11 8 : 11 9 : 11       1 : 3 0 : 1
14. Richter, Katja Michalik, Mario 9 : 11 9 : 11 9 : 11             0 : 3 0 : 1
                8 : 41 1 : 13