> Zurück

Knapper Sieg in Dipps

Frank Zöllner 11.12.2017

Das letzte Punktspiel der Hinserie bestritt unsere 2. Mannschaft in Dippoldiswalde. Gegner war die 7. Mannschaft in der Besetzung Freitag, Pretsch,Schulstadt und Fischer. Auf unserer Seite war es zum ersten Mal in dieser Halbserie nicht gelungen, unsere vier "Musketiere" der Stammmannschaft aufzubieten, da Sebastian R. fehlte. Dankenswerterweise sprang Torsten ein, ihm zur Seite standen unsere Routiniers Harry und Thomas, komplettiert wurde die Truppe durch Sebastian L. .

Logischerweise verschoben sich damit auch die Doppel. Sebastian und Thomas gewannen ihre Partie mit 3:1, Torsten und Harry konnten ihr Spiel mit 3:2 ebenfalls gewinnen.

Die erste Einzelrunde ging überwiegend an uns. Harry, Sebastian und Torsten gewannen ihre Matches, lediglich Thomas musste sich nach einem engen Spiel gegen Fischer geschlagen geben.

Mit 5:1 ging es also in die nächste Runde. Hier wurde zunächst einmal das Unentschieden gesichert. Die Spiele von Thomas und Sebastian gingen an uns, Harry und Torsten mussten dagegen ihren Gegner gratulieren.

7:7 - und vielleicht würde ja noch der entscheidende Punkt zum Sieg in der letzten Runde herausspringen? Und genau dieses eine Pünktchen sicherte uns Thomas mit seinem Sieg gegen Sportfreund Freitag. Alle anderen Spiele gingen leider verloren. Die Bilanz des Abends sah also wie folgt aus: Sebastian und Thomas je 2,5 Punkte, Harry und Torsten je 1,5.

Aber am Ende standen weitere zwei Punkte für unsere Mannschaft auf der Habenseite - und damit ein bombenfester 2. Tabellenplatz auch über die Weihnachtspause zu Buche.

Mit diesem Sieg haben unsere Kämpen nachdrücklich bewiesen, dass sie in dieser Saison definitiv ein Wörtchen mitzureden haben, wenn es um das Thema Aufstieg geht. Bleibt mal abzuwarten, ob sich diese Erfolgsserie auch im Jahr 2018 fortführen lässt.