> Zurück

Punkteteilung gegen Oelsa 2.

Eric Fritzsche 13.03.2018

Letzten Donnerstag war die zweite Mannschaft aus Oelsa in Freital zu Gast. Unsere Gegner traten mit Herzog, Fischer und den beiden Ersatzleuten Speckmann und Weigel an. Wir konnten mit Eric, Frank, Steffen und Stephan die Bestbesetzung aufbieten. 

Die Punkte aus den beiden Doppeln wurden geteilt. Frank und Steffen gewannen knapp 3:2 gegen Speckmann/ Weigel. Eric und Stephan, welche in der Liga im Doppel bisher ungeschlagen waren, bekamen es mit Herzog/ Fischer zu tun, die im Doppelranking knapp hinter ihnen auf Platz 2 lagen. Wie es kommen musste, verloren Eric und Stephan das Doppel 1:3 und die beiden Spieler aus Oelsa zogen somit an den Freitalern im Doppelranking vorbei. Jetzt gilt es in den nächsten Spielen die Doppelbilanz weiter auszubauen.

Die Einzel begannen Eric gegen Fischer und Frank gegen Herzog. Eric hatte gegen seinen Gegner knapp mit 2:3 das Nachsehen, wohingegen Frank das Quäntchen Glück auf seiner Seite wusste und mit 3:2 die Partie für sich entschied. Steffen verlor knapp mit 2:3 gegen Weigel und Stephan mit 1:3 gegen Speckmann. Damit stand es schon 2:4 für den Gegner. Keine gute Ausgangslage für einen angepeilten Sieg.

Nach der zweiten Einzelrunde stand es bereits 4:6, denn Eric und Stephan gewannen zwar ihre Partien souverän. Doch Frank und Steffen konnten gegen ihre Gegner nicht punkten. Der angepeilte Sieg rückte somit in weite Ferne. Auch ein Unentschieden war zwar noch möglich, aber dafür mussten noch ein paar Punkte her. Und die kamen zum Glück auch! Steffen gewann in grandioser Manier gegen Herzog, dem an diesem Tag nicht viel gelang und Eric schaffte den Punkteausgleich mit einem 3:1 Sieg gegen Speckmann. Frank sicherte mit seinem ungefährdeten Sieg gegen Weigel das Unentschieden. Jetzt war sogar noch der Sieg drin! Leider hatte auch Stephan gegen den an diesem Tag gut aufgelegten Spfrd. Fischer mit 1:3 das Nachsehen. Damit konnte immerhin das Unentschieden aus der Hinrunde wiederholt werden.

Bester Spieler war Frank mit 2,5 Punkten. Eric erreichte 2 Punkte, Steffen 1,5 und Stephan 1 Punkt.