> Zurück

Sieg im Kellerduell!

Eric Fritzsche 18.03.2017

Nachdem die erste Mannschaft aus Obercarsdorf in der Hinrunde aus Spielermangel das Punktspiel kampflos aufgegeben hatte, hieß es nun für die erste Mannschaft des Post SV am 17.03. in Obercarsdorf Punkte aus dem Kellerduell mit nach Freital zu nehmen. 

Da der Post SV diesmal nur zu dritt (ohne Steffen) antreten musste, ging der Gegner, noch bevor das Spiel überhaupt begonnen hatte, mit 0:4 in Führung. Die erste Runde eröffneten Stephan und Eric im Doppel. Dabei setzten sie sich auch Dank sensationeller Blockbälle souverän mit 3:0 gegen das Doppel Löbe,W./Löbe,J. durch. Die ersten beiden Einzel bestritten nun Eric gegen Löbe,W. und Frank gegen Bachmann. Dabei behielten beide Freitaler die Nerven und gewannen mit 3:1 bzw. 3:0. Stephan siegte gegen Büchner ebenfalls souverän mit 3:0. Damit stand es nun wieder 4:4.

Die zweite Einzelrunde begannen Frank gegen Löbe, W. und Eric gegen Bachmann. Auch in diesen Spielen bewahrten beide Ruhe und gewannen jeweils mit 3:0. Das zweite Spiel von Stephan sollte sich als spannender erweisen. Nach einer 2:0 Führung gewann sein Gegner Löbe, J. immer mehr die Oberhand und drehte das Spiel zum 2:3 zu seinem Gunsten. Somit ging der Post SV insgesamt mit 6:5 in Führung.

In der letzten Runde siegten Frank gegen Löbe, J. mit 3:0 und Stephan gegen Löbe, W. mit 3:1. Eric machte mit seinem 3:0 über Spfrd. Büchner den 9:5-Sieg gegen den Obercarsdorfer SV perfekt.

Bester Spieler war Eric mit 3,5 Punkten. Frank erzielte 3 und Stephan 2,5 Punkte.