> Zurück

2. Mannschaft weiter in der Erfolgsspur

Frank Zöllner 21.10.2017

Am Mittwoch reiste unsere 2. Mannschaft zum Ligakonkurrenten nach Grumbach. Die bewährte Stammbesetzung mit den zwei Sebastians, Harry und Thomas bekam es auf Grumbacher Seite mit Dietrich, Wätzig, Turinsky und Lotze zu tun.

Offensichtlich beflügelt vom letzten Erfolg gegen Reinhardtsgrimma (siehe hier) gaben die Jungs gleich von Beginn an richtig Gas. Beide Doppel konnten mit 3:0 für uns entschieden werden, auch wenn das Spielergebnis über manche doch recht knappe Satzentscheidung ein wenig hinwegtäuscht.

Mit einer 2:0-Führung im Rücken spielt es sich immer leichter - diese alte Weisheit bewahrheitete sich in der ersten Einzelrunde erneut. Alle vier Spiele wurden gewonnen, der Zwischenstand von nunmehr 6:0 für uns sorgte für verhaltenen Optimismus.

Die zweite Einzelrunde brachte dann die Entscheidung. Harry, Thomas und Sebastian R. gewannen ihre Spiele und sicherten damit den Tagessieg. Lediglich Sebastian L. musste seinem Gegner gratulieren.

Das blieb allerdings auch die einzige Partie des Abends, in der Grumbach einen Punkt holen konnte. Abschließend konnten noch einmal alle Freitaler ihre Einzelspiele gewinnen, am Ende stand ein deutlicher 13:1-Erfolg. Mit einem solch klaren Ergebnis hatte wohl keiner im Vorfeld gerechnet und auch die Spielverläufe waren deutlich knapper, als es am Schluss aussah. Um so größer die Freude über den Sieg.

Männer des Abends waren Sebastian R., Harry und Thomas mit jeweils 3,5 Punkten, Sebastian L. musste sich mit "nur" 2,5 Punkten begnügen.