> Zurück

Kreispokal 1. Runde: Höhen und Tiefen

Eric Fritzsche 14.09.2018

Nachdem die erste Mannschaft letzte Saison noch im Finale um den Kreispokal gespielt hat, fängt dieses Jahr das Geschehen von vorne an. Letztes Jahr noch mit einem Freilos das Glück auf unserer Seite, hieß diesmal der Gegner in der ersten Runde SG Wurgwitz 2. Dieser konnte sich durchaus zu einem kleinen Stolperstein entwickeln, doch unsere nach Wurgwitz gereisten Mannen Eric, Frank und Steffen konnten der Favoritenrolle gerecht werden und mit 4:1 in die 2. Runde des diesjährigen Kreispokals einziehen.

Unsere zweite Mannschaft hatte nicht so viel Glück. Ausgerechnet der Ligarivale TSV Reinhardtsgrimma 2 war ihr Gegner. Noch in der Liga knapp verloren, ging es diesmal deutlicher aus. Am Ende hieß es 0:4 aus Freitaler Sicht. Harry, Rainer und Jörg haben ihr Möglichstes gegeben. Schade!

Nun heißt es für die 1. Mannschaft auf die nächste Auslosung zu warten. Das Spiel wird dann voraussichtlich im Oktober stattfinden.