> Zurück

Erster Punktgewinn der Saison

Stephan Klose 15.11.2018

Bereits 6 Spieltage ist die Saison nun schon alt, und unsere zweite Mannschaft wartet immer noch auf den ersten Saisonerfolg.

Am 15.11.18 nahmen sie den nächsten Anlauf - gegen die vierte Mannschaft aus Grumbach.

Freital spielte mit Stephan, Harry, Thomas und Sebastian. Grumbach reiste neben Förster und Günzel mit zwei Ersatzspielern an: Schmiedl und Narweleit.

Das bisher ungeschlagene Doppel (4:0) Stephan/Sebastian mussten gegen Günzel/Schmiedl antreten. Nach einer knappen 2:1-Führung verloren sie doch noch ihr erstes Spiel mit 2:3. In der anderen Begegnung konnten Harry und Thomas einen 1:2-Rückstand am Ende aufholen und das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden.

In der ersten Einzelrunde spielte Stephan gegen Günzel und Harry gegen Förster. Stephan kontrollierte den sehr begabten Offensivspieler und gewann deutlich mit 3:0. Harry hingegen hatte leider kein Mittel gegen das Spiel seines Gegners und musste ihn zum klaren 3:0-Erfolg gratulieren.
Als nächtes spielte Thomas gegen Narweleit. Nach einem schwierigen ersten Satz fand Thomas immer besser in sein Spiel und gewann mit 3:1. Sebastian begann stark gegen Schmiedl, musste sich aber leider dennoch am Ende mit 1:3 geschlagen geben.

In der zweiten Einzelrunde spielten Stephan gegen Förster und Harry gegen Günzel. Gegen einen sehr geduldigen und sicheren Spieler hatte Stephan keine Chance und verlor deutlich mit 1:3. Auch Harry musste seinen Gegner zum 3:1-Sieg gratulieren.
Nun musste also das untere Paarkreuz die Punkte holen. Thomas hatte große Probleme gegen Schmiedl und dreht dennoch das Spiel nach einem großartigen Kampf zu einem 3:2-Erfolg. Sebastian gewann souverän gegen Narweleit mit 3:0. 

Der Zwischenstand: 5:5. Die letzte Runde sollte nun die Entscheidung bringen.

Thomas musste gleich wieder ran und spielte gegen Förster. Leider musste er am Ende seinem Gegner gratulieren. Stephan gewann sein letztes Spiel gegen Schmiedl souverän mit 3:1.

Neuer Zwischenstand: 6:6. Alles war nun noch möglich!

Harry bekam es mit Narweleit zu tun und Sebastian mit Günzel. Nach anfänglichen Problemen gewann Harry mit 3:1 und neben seinen ersten Einzelsieg der Saison auch das Unentschieden für die Mannschaft! Sebastian konnte leider das Angriffsspiel von Günzel nicht unterbinden und verlor mit 0:3.

Am Ende stand es auf der Anzeigetafel 7:7 - der erste Punktgewinn für unsere zweite Mannschaft!

Am 23.11.2018 geht es weiter gegen die Sportfreunde aus Oelsa. Viel Glück dabei!