> Zurück

Deutliche Niederlage gegen Grumbach 4.

Stephan Klose 20.03.2019

Am 20.03.2019 spielte unsere zweite Mannschaft gegen die vierte Mannschaft der SG Grumbach. Die Freitaler traten mit Stephan, Thomas, Sebastian und Rainer an. Für die Gastgeber spielten die Sportfreunde Günzel, Dannfald, Hellmund und Wätzig.

Das Hinspiel ging mit einem Unentschieden zu Ende.

Unser Mannschaftskapitän versuchte mit einer Umstellung der Doppel zumindest 1 Punkt holen. Stephan spielte mit Thomas und Sebastian mit Rainer. Leider gingen beide Doppel verloren. Stephan und Thomas unterlagen ihren Gegnern Dannfald/Wätzig knapp mit 2:3. Sebastian und Rainer verloren mit 0:3 gegen Günzel/Hellmund.

In der Folge konnte nur Stephan einen Punkt gegen Dannfald holen. Alle anderen Einzel gingen leider auf das Konto des Gegners. Sebastian verlor (wiedermal) unglücklich gegen Wätzig mit 1:3, wobei die Sätze mit 18:20, 10:12, 14:12 und 9:11 denkbar knapp ausgingen. Außerdem machte er ein großartiges Spiel gegen Günzel und brachte das junge Talent an den Rand einer Niederlage. Aber nach einem starken letzten Satz des Grumbachers konnte er das Spiel doch für sich entscheiden. Ebenfalls knapp verlor Stephan sein letztes Einzel gegen Hellmund mit 2:3.

Damit rutscht unsere zweite Mannschaft vorerst auf den letzten Platz ab.

Nächste Woche am 29.03.2019 geht es dann nach Dippoldiswalde.